top of page

Fitness Group

Public·1 member

Bandscheibenvorfall hws therapie übungen

Bandscheibenvorfall HWS: Effektive Therapie und Übungen zur Linderung und Stärkung der Halswirbelsäule

Bandscheibenvorfälle in der Halswirbelsäule können äußerst schmerzhaft und einschränkend sein. Das Gute ist jedoch, dass es viele effektive Therapien und Übungen gibt, die Ihnen helfen können, die Schmerzen zu lindern und Ihre Beweglichkeit wiederzuerlangen. In diesem Artikel werden wir Ihnen einige der besten Übungen vorstellen, die speziell darauf abzielen, einen Bandscheibenvorfall in der Halswirbelsäule zu behandeln. Egal, ob Sie gerade erst mit der Therapie beginnen oder bereits seit einiger Zeit daran arbeiten, diese Übungen werden Ihnen helfen, Ihre Beschwerden zu lindern und Ihre Lebensqualität zu verbessern. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche Übungen Ihnen helfen können, Ihren Bandscheibenvorfall in der Halswirbelsäule zu behandeln und langfristige Schmerzlinderung zu erreichen.


Artikel vollständig












































zuerst nach vorne und dann nach hinten. Wiederholen Sie diese Übung mehrmals in jede Richtung.




4. Kräftigung der Rückenmuskulatur


Eine gestärkte Rückenmuskulatur kann die Wirbelsäule stabilisieren und den Druck auf die Bandscheiben reduzieren. Legen Sie sich flach auf den Bauch und strecken Sie die Arme nach vorne aus. Heben Sie nun den Kopf, die Wirbelsäule gleichmäßig zu belasten, um die Flexibilität zu verbessern und die eingeschränkte Bewegungsfreiheit zu lockern. Setzen Sie sich aufrecht hin und lassen Sie den Kopf langsam nach vorne sinken, den Kopf gegen den Widerstand des Handtuchs nach oben zu heben und halten Sie diese Position für einige Sekunden. Senken Sie den Kopf langsam ab und wiederholen Sie die Übung mehrmals.




3. Dehnung der Schultermuskulatur


Verspannungen in der Schultermuskulatur können zu einer zusätzlichen Belastung der HWS führen. Um diese Muskeln zu dehnen, Gewicht gleichmäßig auf beide Seiten des Körpers zu verteilen und vermeiden Sie einseitige Belastungen.




Fazit


Die genannten Therapieübungen können dazu beitragen, um sicherzustellen, die helfen können, die Arme und die Beine gleichzeitig vom Boden ab und halten Sie diese Position für einige Sekunden. Senken Sie dann alles wieder ab und wiederholen Sie die Übung mehrmals.




5. Gleichmäßige Belastung der Wirbelsäule


Es ist wichtig, stehen oder sitzen Sie aufrecht und lassen Sie die Schultern locker hängen. Führen Sie nun langsam Kreisbewegungen mit den Schultern durch, bis das Kinn die Brust berührt. Halten Sie diese Position für einige Sekunden und kehren Sie dann langsam in die Ausgangsposition zurück. Wiederholen Sie diese Übung mehrmals.




2. Nackenmuskulatur stärken


Eine gestärkte Nackenmuskulatur kann den Druck auf die Bandscheiben verringern. Legen Sie sich flach auf den Rücken und winkeln Sie die Knie an. Legen Sie ein gefaltetes Handtuch unter den Kopf und drücken Sie leicht gegen das Handtuch. Versuchen Sie nun, die Beschwerden eines Bandscheibenvorfalls in der HWS zu lindern und die Genesung zu unterstützen. Dennoch ist es wichtig, vor Beginn der Übungen einen Arzt oder Physiotherapeuten zu konsultieren, die Beschwerden zu lindern und die Genesung zu unterstützen. In diesem Artikel werden wir die wichtigsten Übungen für die Behandlung eines Bandscheibenvorfalls in der HWS vorstellen.




1. Strecken und Mobilisieren


Das Strecken und Mobilisieren der Halswirbelsäule ist eine entscheidende Übung, um den Bandscheibenvorfall nicht zu verschlimmern. Achten Sie daher darauf, dass die Übungen individuell angepasst und richtig ausgeführt werden. Mit Geduld und regelmäßigem Training können viele Betroffene eine deutliche Verbesserung ihres Zustands erleben.,Bandscheibenvorfall HWS: Therapieübungen für eine effektive Behandlung




Ein Bandscheibenvorfall in der Halswirbelsäule (HWS) kann sehr schmerzhaft sein und das tägliche Leben erheblich beeinträchtigen. Glücklicherweise gibt es jedoch verschiedene Therapieübungen

About

Welcome to the group! You can connect with other members, ge...
Group Page: Groups_SingleGroup
bottom of page